LINKES UFER

Meinungen

Das kann´s nicht sein
Die gegenwärtigen Debatten um die Regierungsbeteiligung in Thüringen, „Unrechtsstaat“ sowie die strikte Umsetzung der Friedenspolitischen Grundsätze in unserer Partei haben mich sehr betroffen gemacht. Darüber muss ernsthaft nachgedacht und die Probleme einer Lösung zugeführt werden. Die mit den Diskussionen hier und dort geäußerten Meinungen, dass man über eine weitere Mitgliedschaft deshalb nachdenken müsse, kann ich so nicht teilen.

„… der größte Teil der Asylsuchenden
in Sachsen kommt aus dem Kosovo“

… berichten die Edelfedern der sächsischen Medienwelt 2015.
Dann folgen die Details: Turnhallenunterkünfte, Toilettenzahlen,
Antragsüberprüfungen und, und. Bei „WIESO?“ setzt das
übliche Ursachen-Verschleierungssyndrom ein.

Linke Koalitionen - Chance oder Aufweichen der eigenen Grundsätze
Mit der Rot-Rot-Grünen Regierungskoalition in Thüringen und der Wahl des ersten linken
Ministerpräsidenten in Deutschland sollten Voraussetzungen für einen Politikwechsel
geschaffen werden.